Ein paar Informationen zu mir


Mein Name ist Philip Schloemp, ich lebe seit 2015 in Kiel und kam hierher für mein Lehramtsstudium der Fächer Sportwissenschaft und Philosophie.
Sport und Bewegung waren schon immer ein wichtiger Teil meines Lebens. Ich habe mich viele Jahre in einzelnen Sportarten bewegt, von Judo über Leichtathletik bis hin zu Calisthenics.
Schließlich stieß ich 2015 über das Internet auf die sogenannte Movement Culture, gegründet von Ido Portal, deren Philosophie von einer ganzheitlichen Bewegungspraxis mich direkt begeisterte.

Meine Motivation

Seit Oktober 2017 biete ich das Movement Training in meinem Wohnort Kiel an. Das Angebot ermöglicht es mir, den Teilnehmern etwas von dem weiterzugeben, was mich so sehr begeistert und mir selbst so viel gibt. 
Ich möchte ihnen Werkzeuge an die Hand geben, um menschliche Bewegung und die Mechanik ihres Körpers besser zu verstehen und mehr (körperliche) Freiheit zu erlangen. 


Außerdem möchte ich gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Community bilden; einen Ort für Menschen, die sich ähnlich sind und gemeinsam an sich arbeiten wollen. Die sich gegenseitig unterstützen und austauschen. 
Eine Gruppe, die einfach Lust hat auf eher ungewöhnliche Sachen und die Dinge hinterfragt. Um einen anderen Blick auf menschliche Bewegung (und vielleicht das Leben generell) zu bekommen.